P8.2 - Dickschicht Sulfidsensor auf Basis einer Chalkogenidglas-ISE

Event
15. Dresdner Sensor-Symposium 2021
2021-12-06 - 2021-12-08
Online
Band
Poster
Chapter
P8. Neuartige Sensormaterialien und -technologien
Author(s)
U. Enseleit, W. Vonau - Kurt-Schwabe-Institut für Mess- und Sensortechnik Meinsberg e.V., Waldheim, Waldheim/D, C. Feller, U. Partsch - Fraunhofer Institut für Keramische Technologien und Systeme, Dresden/D
Pages
261 - 264
DOI
10.5162/15dss2021/P8.2
ISBN
978-3-9819376-5-7
Price
free

Abstract

Die quantitative Sulfidionenbestimmung ist von großer praktischer Bedeutung. So spielt sie z. B. bei der Langzeit- In-Situ-Überwachung von Thermalbädern, geothermalen Böhrlöchern und Abwassernetzen eine nicht unbedeutende Rolle. Für die Bestimmung von Sulfid in Lösung werden u. a. sowohl kolorimetrische und iodometrische Methoden als auch ein potentiometrisches Verfahren unter Verwendung einer konventionellen Silbersulfid-Elektrode nach Probenhandhabung und Konditionierung auf hohen pH-Wert beschrieben [1]. Ebenso wurde schon über die Verfügbarkeit anionenselektiver Chalkogenidglas (CG)-Elektroden zur Bestimmung von Gesamtsulfid-, Bromid- und Iodidionen in wässrigen Lösung berichtet [2-5]. Bei diesen Sensoren handelt es sich um stabförmige CG-Sensoren, wobei geschmolzene CG-Stücke mechanisch zerkleinert, elektrisch kontaktiert, armiert und ggf. plan geschliffen werden. Dieses Herstellungsverfahren ist kostenintensiv und zeitaufwendig. Das Ziel unserer Arbeit ist es, eine geeignete Glaskomposition aufzufinden und technologische Prozesse zu entwickeln, um zu in Dickschicht (DS)-Technik herstellbaren planaren, sulfidionenselektiven CG-Elektroden zu gelangen. Vorteile eines Sulfid-DS-Sensors beruhen auf seiner mechanischen Robustheit und hohen chemischen Beständigkeit, auch ist perspektivisch die Möglichkeit der Integration mehrerer Sensormembranen auf Basis von CGs, sowie z. B. eines pH-sensitiven Glases und eines Temperatursensors auf einem Chip zum simultanen Nachweis von Anionen oder Kationen, des pH-Wertes und der Temperatur gegeben.

Download