P8.11 - Chemiresistiver Toluolsensor auf Basis von Polymerkompositen

Event
15. Dresdner Sensor-Symposium 2021
2021-12-06 - 2021-12-08
Online
Band
Poster
Chapter
P8. Neuartige Sensormaterialien und -technologien
Author(s)
M. Ehsani, F. Güth, Y. Joseph - Technische Universität Bergakademie Freiberg, Freiberg/D
Pages
295 - 299
DOI
10.5162/15dss2021/P8.11
ISBN
978-3-9819376-5-7
Price
free

Abstract

Die Überwachung von flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) in der Luft ist heute in vielen Ländern aufgrund ihrer gesundheitlichen Auswirkungen und der geltenden Vorschriften ein wichtiges Forschungsthema. Toluol ist eine der wichtigsten flüchtigen organischen Verbindungen, die zu den Schadstoffemissionen bei der Herstellung von Benzin und anderen Kraftstoffen beitragen. Für die Erkennung von toxischen Gasen wurden viele Arten von Sensoren entwickelt, die verschiedene Sensormaterialien wie z.B. Metalloxide verwenden. Der größte Nachteil dieser Materialien ist, dass sie meist hohe Arbeitstemperaturen erfordern [1,2]. Daher ist die Entwicklung von Sensormaterialien, die bei Raumtemperatur arbeiten können, wichtig für die Entwicklung von Sensoren, die ein einfaches Design, geringere Kosten sowie eine höhere Empfindlichkeit und Effizienz aufweisen [2]. Nanokomposit-Materialien auf Polymerbasis sind in letzter Zeit für sensorische Anwendungen von großem Interesse. Ein wichtiges Problem, das einer erfolgreichen Sensorleistung im Wege steht, ist jedoch häufig die mangelnde elektrische Leitfähigkeit. Auf Graphen (G) basierende Materialien werden aufgrund ihrer außergewöhnlichen chemischen, physikalischen und molekularen Eigenschaften häufig zur Verbesserung der elektrischen Leitfähigkeit von polymerbasierten Gassensoren eingesetzt [3- 5]. Die hohe chemische Aktivität und die hohe Elektronenübertragungsfähigkeit von Nanomaterialien auf Graphenbasis sind auf die große Oberfläche und das hohe Oberflächen- Volumen-Verhältnis des Materials zurückzuführen [6- 8]. Graphenoxid (GO) und reduziertes Graphenoxid (rGO) sind vielversprechende Nanomaterialien für die Herstellung von Gassensoren aufgrund ihrer sauerstoffhaltigen Gruppen wie Epoxid, Carboxyl, Carbonyl und Hydroxyl, die das Material funktionalisierbar machen ...

Download