3.5 - nduzierte pH-Wert-Änderungen innerhalb mikrofluidischer Kanäle mittels licht-adressierbarer Elektroden

Event
15. Dresdner Sensor-Symposium 2021
2021-12-06 - 2021-12-08
Online
Band
Vorträge
Chapter
3. (Bio-)Medizinische Sensorik
Author(s)
R. Welden - Fachhochschule Aachen, Jülich/D, P. Wagner - Katholische Universität Leuven, Leuven/BEL, M. Schöning, T. Wagner - Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich/D
Pages
47 - 50
DOI
10.5162/15dss2021/3.5
ISBN
978-3-9819376-5-7
Price
free

Abstract

Elektrochemische Elektroden in mikrofluidischen Kanälen können zur Manipulation von biologischen oder chemischen Proben verwendet werden, z.B. zur Anpassung des lokalen pH-Wertes. Ergänzend zu einer integrierten Sensorik zur Messung des pH-Wertes können mittels dieser Elektroden, z.B. durch eine örtlich-induzierte pH-Wert-Änderung, Proteine isoelektrisch fokussiert (IEF) [1] oder die Zell- und Enzymreaktion abhängig vom lokalen pH-Wert untersucht werden.

Download